FAQs

Warum Onlineberatung?

Die Wartezeit für einen Platz beim Psychologen kann bis zu 1 Jahr betragen. Wenn dann ein Platz frei ist, bleiben Klienten oftmals bei dem Psychologen auch wenn dieser nicht zu passen scheint, da die Suche nach einem anderen Therapeuten sehr aufwendig, undurchsichtig und langwierig sein kann. Zudem fehlt es oft an Zeit immer wieder zu demselben wöchentlichen Termin in einer Praxis zu erscheinen. Vor Ort gibt es meistens kein individuelles, flexibles Angebot, das an die Lebensumstände und Interessen der Klienten angepasst ist. Zudem haben viele Patienten eine Hemmung eine Praxis vor Ort aufzusuchen. Mit einer professionellen Onlineberatung erhalten Sie die Möglichkeit, eine individuelle und flexible sowie intensive psychologische Betreung zu erhalten und eine örtliche Unabhängigkeit, wie z.B. auf Reisen, zu erhalten.

Video, Telefon oder persönlich vor Ort?

Es liegt bei Ihnen, ob Sie einen Video-Chat, ein Telefonat, E-Mails oder auch ein persönliches Treffen in München bevorzugen. Es ist selbstverständlich auch eine Kombination je nach zeitlicher Verfügbarkeit der technischen Mittel möglich.

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich?

Dies kommt darauf an, welche Art der Kommunikation Sie für Ihr Programm wünschen. Von persönlichen Treffen bis Video-Chat oder Telefon/SMS Kontakt ist alles möglich. Ich empfehle trotzdem auch Video-Chats als Beratungseinheiten, um eine persönliche Betreuung gewährleisten zu können. Ich verwende hierfür ein Onlineprogramm bei dem der Videochat sicher und verschlüsselt ist und Sie sich nichts downloaden müssen, ich sende Ihnen einen Link vorab zu. 

Was kostet psychologische Onlineberatung?

Die Kosten für die psychologische Onlineberatung liegen bei 89€ pro 50 Minuten. In einem Erstgespräch, können wir uns unverbindlich kennen lernen. Hier anfragen

Grenzen der Online Therapie und Beratung?

In anderen Ländern, wie den USA ist es üblich online seinen Psychologen aufzusuchen. In Deutschland hingegen darf Psychotherapie im eigentlichen Sinne nicht online angeboten werden, weshalb es nur als psychologische Online Beratung betitelt werden darf. Es muss für eine Online- Therapie vorab persönlich eine Diagnose gestellt werden.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Die Bezahlung ist via Überweisung und Paypal (2€ Gebühr) möglich.

Was sind die Vorteile von Onlineberatung?  

Hohe Diskretion, sofortige Verfügbarkeit, zeitlich flexibel, geringere Abbruchraten, an jedem Ort verfügbar, geringere Hemmschwelle. 

Kann ich einem Online Angebot vertrauen?

Als Psychologin unterliege ich nach §203 des Strafgesetzbuches der Schweigepflicht. Dies bedeutet,  es darf ohne Ihre Einwilligung niemandem Informationen über Sie gegeben werden. 

Die Gespräche über Video-Chat werden von mir nicht aufgezeichnet, es wird über einen verschlüsselten Video-Chat Kommuniziert. Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Für wen ist Online Beratung nicht geeignet?

Die Online Beratung ist nicht geeignet, wenn Sie sich in einer akuten Krisen- oder Notsituation befinden bzw. Selbstmordgedanken haben, bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116117 oder den Notruf 112.